Wichtig:

Aufgrund der aktuellen Situation hier ein paar wichtige Informationen für Euch:
Unsere Kurse finden teilweise online und einige auch wieder vor Ort statt. Dazu bekommt Ihr von Eurer jeweiligen Kursleiterin Informationen auf Nachfrage. Schwangerenvorsorgen, Hilfe bei Beschwerden und Wochenbettbetreuungen laufen unter verstärkten und strengen Hygienemaßnahmen ab.
Wir sind weiterhin für Euch da.
Bleibt uns treu und kontaktiert uns per SMS oder E-Mail bei Fragen.
Wir freuen uns, Euch gesund und munter wieder im echten Leben nach dieser Krise zu sehen. Passt gut auf Euch und Eure Lieben auf.

Eure Silke mit Praxisteam

Unser Angebot

Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit mit Ihrem Kind sind von vielen spannenden Veränderungen geprägt. Wir würden uns freuen, Sie auf Ihrem gemeinsamen Weg durch diese Zeit beraten, begleiten und unterstützen zu dürfen. Neben den klassischen Hebammenleistungen stellen wir Ihnen ein breitgefächertes Angebot an Kursen zur Verfügung.

Folgende Leistungen werden von den Krankenkassen getragen:

Schwangerenvorsorge und Schwangerenberatung

In unserer voll ausgestatteten Praxis begleiten wir Sie gerne nach den Mutterschutzrichtlinien durch Ihre Schwangerschaft mit Vorsorgeuntersuchungen. Sie können die Vorsorgen ausschließlich bei uns wahrnehmen oder auch herzlich gerne in Zusammenarbeit mit Ihrem Gynäkologen/In. Wir gehen individuell auf Ihre Bedürfnisse ein und beraten Sie fachgerecht.

Hilfeleistungen bei Beschwerden während der Schwangerschaft

Gerne stehen wir Ihnen mit unserem Fachwissen bei körperlichen, emotionalen und psychischen Beschwerden in der Schwangerschaft zur Verfügung.

Hilfeleistung bei Beckenendlage

Wenn ein Baby sich mit dem Popo nach unten setzt, gibt es viele Möglichkeiten, dem Baby einen Impuls für die Drehung zu geben. Bitte kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne.

Betreuung im Wochenbett

Die Hebammenbesuche nach der Geburt in der eigenen häuslichen Atmosphäre sollen ihnen helfen, mit Ruhe in ihre neue Rolle als Mutter und Vater zu wachsen und ihren eigenen Weg im Umgang mit ihrem Kind zu finden. Darüber hinaus stellen wir ihnen unser Fachwissen und unsere langjährige Berufserfahrung zur Verfügung. Wir beraten, begleiten und informieren sie gerne bei allen Fragen zum Kind, dem Stillen oder andere Ernährungsformen, den eigenen körperlichen Veränderungen und dem Wandel vom Liebespaar zu liebenden Eltern und natürlich allem, was Sie sonst noch interessiert!

Der erste Hausbesuch findet meistens am Tag nach der Krankenhausentlassung, ca. 3-4 Tage nach der Geburt, statt, alle weiteren Termine werden gemeinsam abgesprochen. Selbstverständlich betreuen wir Sie auch gerne ab dem Tag der Geburt, wenn Sie ambulant entbunden haben. Wickeltisch

Die gesetzlichen Kassen übernehmen die Kosten der Betreuung bis zu 12 Wochen nach der Geburt. Doch auch bis zum Ende der Stillperiode können Sie noch auf Kosten der Kasse unsere Hilfe beanspruchen.

Geburtsvorbereitung für Frauen

Über die klassischen Kursinhalte wie Entspannungs- Atem- und Körperwahrnehmungsübungen hinaus möchten wir Ihnen die Logik des normalen, natürlichen Geburtsablaufes nahe bringen. Wir wollen in Ihnen Vertrauen und Zuversicht in ihre ureigene Fähigkeit, ein Kind auf die Welt zu bringen, wecken. Sie erhalten Informationen über Schwangerschaftsveränderungen, Vorbereitung auf die Geburt, Geburtsablauf, Wehenfunktion, Umgang mit Schmerzen, die Abläufe im Krankenhaus, die Zeit nach der Geburt und vieles Andere mehr. Der vertrauensvolle Rahmen einer festen Gruppe bietet Raum für Fragen und gegenseitigen Austausch.

Am Abend mit den werdenden Vätern sprechen wir u.a. über die Rolle des Partners bei der Geburt und die Möglichkeiten zur Unterstützung, über Geburtspositionen und über alles, was die Männer wissen wollen. Die Partner müssen nicht pressen oder hecheln!!!!

Rückbildungsgymnastik

Die körperlichen Veränderungen der Schwangerschaft können noch geraume Zeit nach der Geburt spürbar sein. Die Rückbildungsgymnastik soll helfen, wieder zu sich zu finden, den eigenen Körper wieder neu kennen zu lernen und zu stabilisieren. Im Mittelpunkt der Übungen steht der Beckenboden, der ins Bewusstsein gerückt und gestärkt wird. Wichtige Bestandteile der Stunden sind jedoch auch kräftigende Gymnastik für Rücken und Bauch sowie ein Kreislauftraining.

Der ideale Zeitpunkt, um mit der Gymnastik zu beginnen ist nach der 8. Woche, sofern das Baby bei den Stunden dabei sein soll. Wenn Sie es ermöglichen können, Abends zu kommen, können Sie gerne schon ab der 6. Woche nach der Geburt beginnen.

Spätestens bis zum 4. Monat nach der Geburt sollten Sie mit den Stunden beginnen, damit die Kasse die Kosten des Kurses übernimmt.


Bei uns finden Sie darüber hinaus folgende Angebote, die nicht oder nur anteilig von den Krankenkassen getragen werden:



Hypnobirthing

Sie bekommen ein Baby und wünschen sich eine einfache, sanfte Geburt?

Mit HypnoBirthing haben Sie die Möglichkeit, wieder Zugang zu Ihren natürlichen Geburtsinstinkten zu finden. So können Sie der Geburt Ihres Kindes mit Gelassenheit und Zuversicht entgegenblicken. HypnoBirthing lehrt Sie Entspannungstechniken für eine einfache, leichte und sanfte Geburt unter Einbeziehung des Partners oder der Partnerin. Gemeinsam bauen Sie eine Bindung zu Ihrem Baby auf und bereiten sich zusammen vor. So gehen Sie als Team in die Geburt, wo jeder um seine Aufgabe weiß, um diese bestmöglich einzubringen.

Lassen Sie sich von dieser Art der Geburtsvorbereitung verzaubern, wie schon so viele erfolgreiche Paare vor Ihnen.
Natürlich kann dieser Kurs auch alleine gebucht werden. Weitere Informationen und Kurstermine unter: www.hypnobirthing-muenchen.de

Wochenendpaarkurse

Dieser Kurs ist für Paare geeignet, welche ihr erstes Baby bekommen. Wir besprechen die Themen emotionale und körperliche Vorbereitung auf die Geburt, die Geburt und die Zeit im Wochenbett ausführlich. Es werden die Themen Atmung, Entspannung, Massage, Positionen unter der Geburt besprochen und in praktischen Einheiten geübt. Es ist ein Wochenende mit geballtem Wissen, Spaß und Freude. Es stärkt die Paare im Vertrauen auf sich und fördert die Bindung zum Baby.

Säuglingspflegekurse

Säuglingspflegekurs

Dieser Kurs soll Sie als frische Eltern unterstützen, die erste Zeit mit ihrem Baby zu genießen und seine Äußerungen besser „ lesen“ zu können. In dieser spannenden Phase nach der Geburt hat das Kind viel zu arbeiten, um die anstehenden Entwicklungsaufgaben zu meistern. Das raubt manchmal den Eltern die Nerven und die Nachtruhe!Sie erfahren, wie toll die Natur das Kind darauf vorbereitet hat, z.B. das Zusammenspiel von Mutter und Kind beim Stillen, von den vielen Schutzmechanismen, über die das Kind verfügt und dass der Vater alles mit übernehmen kann – bis auf das Stillen.Natürlich geht es auch um das Handling des Kindes, das Stillen, um die Dinge, die sinnvoll sind an zu schaffen und welche eher nicht, die Schlafsituation, Tragehilfen und vieles mehr.

Geburtsvorbereitende Akupunktur

Die geburtsvorbereitende Akupunktur wird in der Regel ab vier Wochen vor Geburtstermin begonnen. Sie hat nachweislich einen positiven verkürzenden Effekt auf die Geburtsdauer (Im Schnitt bis zu zwei Stunden) und erleichtert die Geburt.

Babymassage

Jede Berührung fördert Wohlbefinden, Entspannung durch Stressabbau, Förderung des Gehirnaufbaus und der Vernetzung, besseres Wahrnehmen des eigenen Körpers, Bindung zwischen Eltern und Baby und vieles mehr. Babymassage ist eine wundervolle Möglichkeit, gemeinsam Zeit miteinander zu verbringen und die Bindung zwischen dem Baby und der/ des Massierenden zu vertiefen.

Traumgeburt oder Geburtstrauma

Manchmal verlaufen Schwangerschaft, Geburt und das Leben mit dem Kind nicht so glücklich, wie wir es uns wünschen. Wenn Sie rund um die Geburt traumatische Erfahrungen gemacht haben, die sie weiterhin belasten und in Ihrem Leben beeinträchtigen, können klärende Gespräche über das Erlebte hilfreich sein. Denn nur wenn das "Alte" verarbeitet ist, können Sie sich unbelastet dem "Neuen", z.B. einer weiteren Schwangerschaft, hinwenden.

Die Vergangenheit mußt du bewältigen, wenn du die Zukunft gewinnen willst. Dietrich Bonhoeffer.

Systemische Familien-, Paar- und Einzelberatung

Wer das Dorf, aus dem er kommt nicht kennt, der wird das Dorf, das er sucht, nie finden. Chinesisches Sprichwort.

Das Leben in den verschiedenen Systemen wie Familie, Partnerschaft und Arbeitswelt hat so seine Tücken. Die vielen unterschiedlichen Rollen, die wir auszufüllen haben, lassen uns häufig in die selben, oft ausweglos scheinenden Situationen geraten. Selbst gute Vorsätze, es diesmal ganz anders zu machen, führen oft zu nichts.

Die systemische Paar-und Familienberatung eröffnet Möglichkeiten, die vielschichtigen und belastenden Bindungen innerhalb dieser Systeme aufzuzeigen und Verstrickungen zu entwirren. Probleme und Ängste, die durch Veränderungen der Lebenssituation wie z.B. Geburten, Trennungen oder Verluste geliebter Personen entstehen, können klarer erkannt und besser bearbeitet werden. Wenn sich dann dabei der Blickwinkel verändert und öffnet, sind kreative und ressourcenorientierte Lösungen möglich.

Die Sitzungen finden in einer geschützten und vertrauensvollen (Schweigepflicht) Atmosphäre statt, in der aber auch gelacht werden kann.

Probleme sind verkleidete Möglichkeiten!!!

Schreisprechstunde

Jedes Baby ist individuell. Einige benötigen einen sensibleren Umgang um sich entspannen und einschlafen zu können. Wir analysieren gemeinsam die Wach- und Schlafsituation, besondere Umstände (z. Bsp. Geschwisterkinder) und erarbeiten gemeinsam gute Lösungen für den Alltag. Ich gehe sehr auf die Bedürfnisse von Babys (Altersentsprechend) ein und erkläre Anhand Eures Babys seine Kommunikationszeichen (Babys äußern ihre Bedürfnisse in der Regel sehr klar.).

Teenagersprechstunde

Viele Teenager haben intime Fragen und die Hemmschwelle zum Arzt zu gehen ist oft hoch. Wir Hebammen sind ein gute Anlaufstelle für viele Fragen rund um Sexualität, Verhütung, Periode, das erste Mal und vieles andere. Schließlich sind wir die Fachpersonen für gesunde Frauen und die natürlichen hormonellen Abläufe im Körper einer Frau. Wir sind eine gute Wahl für die natürlichen Fragen rund um das FrauSein.